IT-Projektmananagement und -monitorring

Die Praxis zeigt leider, dass IT-Projekte mit hoher Wahrscheinlichkeit scheitern oder terminlich und kostenmäßig aus dem Ruder laufen. Typische Gründe hierfür sind z.B.:

  • unscharfe Beschreibung der Anforderungen bei Projektbeginn
  • ausufernde Sonderwünsche der Fachabteilungen
  • unzureichende Freistellung der Key-User für das Projekt
  • Zeitnot bzw. nicht ausreichende Kapazitäten der Softwareberater.

Hier setzt das Angebot der externen Projektleitung durch den hc-Berater an. Seine Aufgabe ist ein "Monitoring" der Prozesse im Projekt, d.h. er

  • behält den Überblick über alle Anwendungsbereiche
  • stellt die Umsetzung der Zielvorstellungen sicher
  • moderiert zwischen Anwendern und EDV-Experten
  • stellt einen Interessenausgleich zwischen den Fachabteilungen her
  • trifft bei Bedarf selbständig erforderliche Entscheidungen oder kann diese herbeiführen
  • berichtet der Geschäftsleitung oder dem Lenkungsgremium ungeschminkt über den Projektstatus.

Unsere Leistungen im Überblick:

Beim IT-Projektmanagement wird außer der Terminsteuerung bei Bedarf auch eine vollverantwortliche Personal- und Kostenkontrolle übernommen. Diese umfasst:

  • Detaillierte Aufgaben- und Terminplanung
  • Koordination der internen und externen Arbeiten
  • Feinplanung von Organisationsabläufen und Detaillösungen
  • Kontinuierliche Erledigungskontrolle und Terminverfolgung
  • Evaluierung
Hier finden sie die aktuellen Erfolgsqoutenaus der Computerwoche:
Die Zahlen belegen nachdrücklich, warum ein professionelles Projektmanagement in einem ERP-Projekt unverzichtbar ist.
ERP-Erfolgsquoten_Nov2012.pdf
PDF-Dokument [804.1 KB]

Zuständige Berater:

 

Dr. Volker Hasse     Dr. Wilma Heim